Hana Fuda

Einem Kartenspiel kommt in dem Film Summer Wars eine besondere Rolle zu: Koi Koi.

Koi Koi wird mit traditionellen, japanischen Spielkarten gespielt, den so genannten Hana Fuda-Karten. Sie wurden Ende des 18. Jahrhunderts erfunden, als Reaktion auf die von den Portugiesen eingeführten europäischen Kartenspiele, die zu einem wahren Glückspielfieber geführt haben. Das Glückspiel und die westlichen Karten sind verboten worden, und als Ersatz wurden der Bevölkerung eigene Spielkarten mit landestypischen Motiven angeboten -und vor allem ohne Zahlenwerte, was eine Verwendung als Glückspiel ausschließen sollte.

Eine Karte in Originalgröße – 5,4 x 3,3 cm. Das Material unterscheidet sich stark von westlichen Spielkarten: Hana Fuda-Karten sind aus festem Karton und etwa 0,9 mm stark (zum Vergleich: halb so dick wie ein Memory-Kärtchen). Das Motiv und die dunkelbraune oder schwarze Kartenrückseite sind aus hauchdünnem Papier und sorgfältig um die Pappe herumgeklebt. Obwohl heutzutage gewiss maschinell gefertigt, fühlt sich jede einzelne Karte wie ein Stück Handarbeit an!

1889 wurde die Firma Nintendo gegründet und ihr erstes Produkt war – Hana Fuda! Bis heute fühlt sich Nintendo dieser Tradition verhaftet und stellt verschiedene Versionen der Hana Fuda-Karten her. Und spätestens hier wird deutlich, wie sich dieses alte Spiel in die Handlung des Films einreiht – der Widerstreit von Tradition und Moderne spiegelt sich aufs trefflichste in diesem Kartenspiel, und was bringt den zentralen Konflikt des Films genauer auf den Punkt, als wenn das Schicksal der Welt in einer Partie Koi Koi in einem virtuellen Raum gegen einen virtuellen Gegner ausgetragen wird…?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s