And the Oscar goes to… ?

Jeder Regisseur (und Filmverleih) möchte gerne diese magischen Worte in Verbindung mit seinem Film hören, und Summer Wars rückt ihnen ein kleines Stück näher.

Zu den Regeln der Academy Awards gehört, dass der Film an sieben aufeinanderfolgenden Tagen in einem Kino im Stadtgebiet von Los Angeles gezeigt werden muss, bevor er für eine Oscar-Nominierung in Frage kommt. Um diese Bedingung zu erfüllen, startet Summer Wars am 10. Dezember in einem Kino in Covina, einem Vorort von LA.

Summer Wars ist Mitte Oktober schon in Kalifornien gezeigt worden, auf dem Anaheim International Film Festival, wo er den Audience Award for Best Animation Feature gewonnen hat.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Festivals veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s